Lattenrost

Für das Relax Bettsystem gibt es verschiedene Lattenrost-Modelle. Sie unterscheiden sich in ihrer Konstruktion und in ihrer Verstellbarkeit. Um herauszufinden, welches System für Sie das Richtige ist, vereinbaren Sie am besten einen Termin zum Probeliegen! Dabei können Sie völlig unverbindlich testen, wie sich die Veränderung der einzelnen Komponenten auf Ihr Liegegefühl auswirkt. Denn oft sind es nur kleine Handgriffe, die für Liege- und Schlafkomfort eine große Wirkung haben. Das betrifft vor allem den Schulter- und Beckenbereich. Auch Größe und Körpergewicht spielen eine Rolle bei der Wahl der richtigen Unterlage. Ebenso sind Ihr eigener Liegewunsch und Ihre individuellen Schlafgewohnheiten wichtig für die Auswahl der richtigen Unterlage. Je genauer wir im Beratungsgespräch Ihre verschiedenen Anforderungen, Wünsche und Gewohnheiten unter die Lupe nehmen, desto besser werden Sie später schlafen.

Relax 2000 Lattenrost:

Dieser Lattenrost passt sich perfekte an den Körper an und entlastet die Wirbelsäule. Dafür sorgen bewegliche, individuell einstellbare Federelemente. Denn die einzelnen Massivholzteller sind auf Federungen montiert und reagieren punktuell auf die Körperform. Es kommt dabei nicht darauf an, ob die Teller leicht oder stärker belastet werden. Sie selbst bestimmen zunächst den Härtegrad, dann folgen die Teller dynamisch Ihren Bewegungen während des Schlafens.
Im Beckenbereich ziehen sich drei Latexstreifen durch die Federelement-Reihen. Auf diese Weise werden Geräusche bei schwungvollen Drehbewegungen im Bett gedämpft, während sich der Liegekomfort bei besonders gewichtigen Personen erhöht.
Die Federkörper der neun Querzonen sind mit ein oder zwei elastischen Zugstangen bestückt. Damit können Sie verschiedene Festigkeitsgrade einstellen.
Die Zugelemente selbst haben jeweils zwei Noppen. Sie machen bis zu fünf Einstellungen von weich bis fest möglich.

Relax Lattenrost

Relax Tellerlattenrost

Relax Lattenrost mit Sitz- und Fußhochstellung

Relax Tellerlattenrost mit Sitz- und Fußhochstellung

Relax Lattenrost mit Sitzhochstellung

Relax Tellerlattenrost mit Sitzhochstellung

Relax Lattenrost mit elektrischer Sitz- und Fußhochstellung

Relax Tellerlattenrost mit elektrischer Sitz- und Fußhochstellung

Relax 3000 Lattenrost:

Die Holzteller sind dreidimensional gelagert, sodass sie bei einer Einsinktiefe von 50 mm viel Schlafkomfort und Entlastung für Rücken und Schultern bieten. Der Schlafkomfort ist beim Relax3000 Lattenrost eher festelastisch. Somit eignet er sich auch gut für Bauchschläfer. Das Schlafsystem passt in jedes bestehende Bett mit seitlichen Auflageleisten. Der massive Rahmen ist aus Buchenholz. Ebenso wie das Relax2000 Tellersystem ist auch dieser Lattenrost völlig metallfrei verarbeitet, außer die Variante mit Motor.

Tellerlattenrost Relax3000

Tellerlattenrost Relax3000

Tellerlattenrost Relax3000 mit Sitz- und Fußhochstellung

Tellerlattenrost Relax3000 mit Sitz- und Fußhochstellung

Tellerlattenrost Relax3000 mit Sitzhochstellung

Tellerlattenrost Relax3000 mit Sitzhochstellung

Tellerlattenrost Relax3000 mit Motorrahmen

Tellerlattenrost Relax3000 mit Motorrahmen

Bettsystem Naturform:

Das Doppellamellensystem auf elastischen Körpern aus Latex hat eine Einsinktiefe von 90 mm und flexible Einstellmöglichkeiten. Es ist also ideal für Seitenschläfer und Menschen mit kräftiger Statur.
Die 42 Lamellen oben und die 42 Lamellen unten schaffen Erholung und Stabilität. Die variable Schulterabsenkung ermöglicht individuelle Anpassung, daher ist kein Lamellenumdrehen mehr nötig: es kann durch den symmetrischen Aufbau im Ganzen umgedreht werden.
Das Schlafsystem ist wendbar, dadurch ist es doppelt so lang verwendbar!

Lamellensystem Naturform starr

Lamellensystem Naturform starr

Lamellensystem Naturform mit Sitz- und Fußhochstellung

Lamellensystem Naturform mit Sitz- und Fußhochstellung

Lamellensystem Naturform mit Sitzhochstellung

Lamellensystem Naturform mit Sitzhochstellung

Motorrahmen-Unterbau für Lamellensystem Naturform

Motorrahmen-Unterbau für Lamellensystem Naturform

Bettsystem Naturflex:

Die einstellbaren Lamellen geben Schulter und Hüfte nach. Dabei unterstützen sie die übrigen Körperzonen und entlasten auf diese Weise speziell Ihre Rückenmuskulatur.
Je nach individuellen körperlichen Gegebenheiten können Sie beim Naturflex Schlafsystem die unteren Hartholzlamellen im Schulter- und Hüftbereich herausnehmen, um den Gegendruck zu vermindern. Damit erzielen Sie den perfekten Liegekomfort. Es gibt 42 Hartholzlamellen (9 mm stark), davon 17 Hartholzlamellen im Schulter- und Beckenbereich (5,5 mm stark), die auf dauerhaft elastischen Körpern aus Latex gelagert sind.

Bettsystem Naturflex

Bettsystem Naturflex

Bettsystem Naturflex mit Sitz- und Fußhochstellung

Bettsystem Naturflex mit Sitz- und Fußhochstellung

Bettsystem Naturflex mit Sitzhochstellung

Bettsystem Naturflex mit Sitzhochstellung

Motorrahmen-Unterbau für Lamellensystem Naturflex

Motorrahmen-Unterbau für Lamellensystem Naturflex